Ein Wochenende in Salzburg…

Sie verbringen einen Städtetrip nach Salzburg und wissen gar nicht was Sie alles in dieser Zeit alles anschauen und unternehmen möchten? Dann finden Sie hier ein paar Inspirationen wie Ihr Salzburg-Aufenthalt auf jeden Fall zu einem Highlight wird!

#1 Sightseeing ja, Stress nein

Der Herbst ist der optimale Zeitpunkt, um Salzburg zu erkunden und gemütlich die ein oder andere Sehenswürdigkeit zu besuchen.

Beispielsweise das Schloss Mirabell oder auch das Schloss Hellbrunn bilden mit ihren atemberaubenden Gartenarchitekturen eine perfekte Kulisse für einen langen Spaziergang oder um einfach nur die Sonne zu genießen und die Seele baumeln zu lassen.

Die Festung Hohensalzburg ist das Wahrzeichen Salzburgs und somit definitiv einen Besuch wert. Man kann entweder zu Fuß oder mit der Festungsbahn nach oben gelangen. Jeden Sonntag spielen die Turmbläser um 11.45 auf dem Trompetenturm.

Bei einem Spaziergang durch die Altstadt führt kein Weg an der berühmten Getreidegasse vorbei.Sie ist das Herzstück der Salzburger Innenstadt. Dort befindet sich neben einigen Shoppingmöglichkeiten und Restaurants auch Mozart’s Geburtshaus und man kann nahezu beim Shoppen „nebenbei“ Sightseeing betreiben.

#2 Kulinarisch verwöhnen lassen

Nach einem schönen Herbstspaziergang ist es an der Zeit für eine Stärkung!

Wer statt den ganzen internationalen Angeboten mehr Lust auf traditionelle, österreichische Spezialitäten hat, wird im Gasthaus „Wilder Mann“ mit Sicherheit fündig werden. Das Traditionsgasthaus befindet sich mitten in der Getreidegasse und verwöhnt seine Gäste mit bodenständiger Hausmannskost wie Schweinsbraten, Salzburger Beuscherl mit Knödel, hausgemachten Mehlspeisen und vielem mehr!

Nur 5 Minuten entfernt befindet sich eines der bekanntesten Kaffeehäuser in Österreich – Café Tomaselli. Dort werden neben erstklassigem Kaffee auch zahlreiche altösterreichische hausgemachte Süßspeisen wie Apfelstrudel, Guglhupf und Co. Angeboten, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

Alternativ kann man auch dem Republic Café einen Besuch abstatten. Dort treten am Wochenende regelmäßig Musiker live auf und unterhalten ihr Publikum in einer coolen und urbanen Atmosphäre beim entspannten Kaffeetrinken.

#3 Ein Glas Wein trinken

Nach einem Tag voller neuer Eindrücke ist es Zeit den Abend gemütlich bei einem Glas Wein ausklingen zu lassen! Dafür eignet sich das Weinstöckl optimal. Es werden fast ausschließlich österreichische Weine serviert.